Freitag, 14. September 2012

Europatournee, Tag 6 - Huch, wie cool!

Der gestern im Dunkeln gewählte Schlaf(park)platz war überraschend toll gelegen. Ich purzelte aus meinem Auto und sah eine riesencoole Aussicht auf Meer und Küste. Zwar war's diesig und extrem windig, aber trocken. Bianca rief, da hinten geht'n Weg runter... oki, auf geht's. Erstmal bisschen bewegen und dann Wasserschäden checken. ^^
Aus bisschen wurde ein paar Stunden, weil der Weg toll am Hang gelegen war und wir dann zu einem einsamen Kieselstand abkürzten. Da konnten wir chillen, Wellen gucken und auf Fels herumklettern.

Zurück am Auto wurden die Hunde gefüttert und durften dann schlafen...heute war auch der Tag, an dem ich meine tolle, pinke, Doggenfütter-Schüssel verlor. Cebi nahm den letzten Happen und da war auch der Wind schon startklar, die Schüssel die Böschung herunterzuwehen.
Ich versuchte Gelb noch klar zu machen, was sie da am sinnvollsten raufbringen sollte, aber sie fand PET-Flaschen sinniger, als die Schüssel. Kurz drauf war sie ganz weg... nagut, dann eben was anderes: Mein Auto wurde zum Wäschetrockner. An jeder freien Stelle wurde irgendwas Nasses gefestigt, damit der fette Wind es trocken wehen konnte. Mein fetter Schlafsack wurde am parkplatzeigenen Essplatzpavillon  befestigt und wurde ein Windsack. Die Zelte bastelten wir an Pollern und den Autos fest, auch die durften trocken wehen.
Stunden verbrachten wir eigentlich ganz zufrieden auf diesem Parkplatz, dafür war dann alles annähernd trocken.

Als es drohte, wieder zu nieseln, düsten wir weiter.
Wir landeten in Baska Voda, ein kleines AutoCamp wenige Meter vom Strand entfernt und da hatten wir dann unseren ersten Intensiv-Kontakt mit dem Mittelmeer. Kalli blieb am Auto, den Rest nachm ich mit... lustige GoPro-Aufnahmen folgen noch. :)
Ich wollte eigentlich nur so bis zu den Knien ins Wasser... aber dann kamen diese krassen, unberechenbaren Wellen - und die Dogge. Letztendlich paddelten und plantschten wir, uns laut freuend, mit Klamotten im Meer und unterhielten den halben Strand. :) Das war toll!!


Huch? Was eine Aussicht! *überraschung*

Wie COOL!

Es war so windig, dass der Dalmatiner drohte
wegzufliegen und sogar die Flexi schlug
einen Bogen...

Bianca hat mein Auto abgeschlossen und kam nach...

Alter Lavendel, gerochen hat der noch!!


Plüschige, graue Pflanze

:-)

Was da los?


Achso, es monkt

WTF?

Hatte ich den Wind schon erwähnt?

Wundervoll

Ja, ihr dürft da beide mal rauf...

Es war so windig, dass ich hier Bilder verwackelt hab...
das ist'ne Leistung mit DSLR und Bildstabi...

Blüten statt Blätter... in Kroatien Gang
und Gäbe (Gebe?!)

Das Meer spielt mit Gelb

Cebi bedröppelt nach dem großen Anschiss.
Er hat den Monk gehauen.

Norb :-)

Geeeeeeeelb!!

Meergewächs

Es chillt, während ich glotze und herumturne

Mehr Meer.

Die Bratze

Kacke Mann!! Es hätte mich fast gegen den Stein gespült...!!!

Böses Meer

Ein versteinertes Hirn

Niedliches Schiffchen

DA! Er tut's schon wieder!!

Gelb hatte Bock auf endlich-was-essen
und angelte sich alte Weintrauben aus den
Felsen... O_o

Aussichtsnorb

Wäschetrocknerauto

Guckt, wie schön der Wind in meinen
Schlafsack weht!! :-)

Weiter...

Ein Strand bei Baska Voda

Ein kleines bisschen romantelisch


Alle platt!



Kommentare:

  1. Es macht überhaupt nichts aus, sich das bei fb UND hier anzugucken. *träum*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier ist ja immer ein bisschen mehr, als bei FB. :-)

      Löschen
  2. Seitdem ihr losgefahren seid , freue ich mich auf deine Bilder
    wunderwunderschön

    AntwortenLöschen