Samstag, 22. September 2012

Europatournee, Tag 14 - Piraten und Boote

Heute Morgen gab's eine kleine Bergrunde hinterm Campingplatz und dann ging's ab nach Omiš, mitten rein.
Lauter kleine Gässchen

^^




Piratenburg!!


Der ganze Garten war voller Kätzchen

Hihihi...
Wir sind über einen Wochenmarkt geschlendert, ich habe den Hunden Knochen geschnorrt und dann ging es rauf zur Piratenburg. Das war toll, auch wenn es den versprochenen Piratensouvenirshop nirgends gab. Hm.

Nebenbei konnten wir auf den Fluss Cetina glotzen und ich überredete Bianca, ein Boot zu mieten. Am Morgen wollte uns ein kroatischer Opa eines andrehen, da wollten wir nicht. Aber mittlerweile fand ich das total verlockend! Gesagt getan, wir bekamen ein Boot und drei Stunden. Bianca war der Captain, Gelb und Norb haben navigiert (manchmal hab ich geholfen) und ich war Schrift- bzw. Kameraführer. ;)
Das war arschcool!!

Gegenüber haben wir die Hunde geparkt.

Blümchen

Arschcool!!

Gelb war mit

Eine Passionsblume



Auf zur Burg

Tolle Aussicht auf den Fluss Cetina

Uhm. Touristen

Gelb war unglaublich eifrig


Da konnte Gelb nicht mit rauf

Aber wir haben geguckt

Gelb hat gewartet und gesungen.

Ein Schwalbenschwanz...

...auf einer wundervollen Bouganvillea

Gelb in Omiš

Da, er macht's schonwieder

UNSER Boot!

Inkl. Hundehütte

Der genervte Motorbediener!! ^^

Der ist fröhlich im Kreis gefahren


Da hatte ich ganz kurz Karibisches Feeling! :-)


Als wär es abgehauen und vergessen


Topinambur

Hier verlassen wir die Pullerbucht. *pfeif*

Bis zu den Kanus sollten wir fahren

Da war ein nettes und sehr touristisches Großrestaurant


Bakterienessig. ^^

Frosch vom Grill. Hm. :-S

Rauch-Licht

Da kamen jede Menge Touristen, sie hatten sogar eine
musikalische Begrüßung!!

Bianca's Lachkrampfgesicht.
Der Motor ging nicht an und wir dümpelten ins
und ans gegenüber liegende Ufer.
Und da dümpelten wir dann.




Piraten und *aarrrr* und so.

Gelb's Bootsplatz

Norb? Hä?

Gelb

Am Hafen

Omiš und die Piratenburg

Parkplatzgassi


Kommentare:

  1. Wie seid ihr denn da wieder weg gekommen, ohne Motor? Oder hat der sich das noch überlegt und ging wieder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der ging dann wieder. :)
      Zur Not hätten wir aber Paddel gehabt.

      Löschen