Sonntag, 26. Mai 2013

Ab in den Nooooorden!!

Heute ganz früh ging's Richtung Norden mit Ziel Reinbek, die Carmen treffen. :)
Aus wettertechnischen Gründen wär' ich etwas später gekommen, woraufhin wir den Zielort von McDonalds in Waldparkplatz zwischen Reinbek und Witzhave änderten... den habe ich nach einigem Hin und Her auch gefunden. Ein bisschen Zeit hatte ich dann noch und entdeckte eine Kiesgrube, voller Schlamm, der die Hunde erheiterte!



Eine ramschige Bank im Wald
Farn!
Schlamm!!!
PAAARTTTEEEEY!!
Gelb so *yay*
Cebi sieht alles
Kalli ist fast versunken


Carmen hat dann später Gelb einen ganz großartigen Maulkorb geschenkt, den zeige ich demnächst. Wir haben uns dann noch für das nächste Wochenende verabredet und ich wollte weiter Richtung Kiel. Guckte auf die Uhr und stellte fest: Treffpunkt 1,5 Stunden entfernt, noch 30 Minuten bis zur verabredeten Uhrzeit. Kacke...

Zu spät kamen wir dann in Hohenhain an und haben JB kennengelernt, der kleine Nachwuchsbouvier! Hach nee, was ein niedliches Tier!! *entzücktbin* JB war heute auch zum ersten Mal am Strand, aber beeindruckt ist auch anders, völlig cool lief er zwischen all den Hunden herum und entdeckte zum Ende auch das brandende Wasser. Darin patschte er herum, seine Fellfüße wurden ganz groß :-)) und war nur niedlich!!

Ich liebe diesen Strand und freute mich über Seetang, runter gerutschte Bäume, Wellen, Schollen und einiges mehr. :)


Das ist JayBee
Cebi liebt Strand
Ich hab eine Scholle gefang... gefunden!
Keiner wollte sie.
Gelb bevorzugte Gras
Nina schwört, sie kann da nicht lang
*chrpchrp* 

Gelb zeigt JB wie cool Schlamm ist!

Das war lustig *wusch*

Ganz viele Hunde. Und Jörg

Strand-Bouviers

JB checkt, was die da alle so machen

Cbi buddelt assig

Kalli war schonmal weit vor gegangen und hat tiefsten
Lehmschlamm überwunden. Aber nicht, ohne dass der
Spuren hinterlassen hat.
Später hiess es Beine waschen. Kalli was not amuesed.

Lea tut "Es"!

Jörg hat gesagt, ich soll das essen

Die haben leider verloren... O.o

JB's erstes Mal am Strand. :)

Kalli und JB machen Gestrüppsachen

Jörg erklärt Paco das Meer. Und Paco so:
"Ahja"

Cebi konzentriert sich, damit die Rute trocken bleibt

*patschpatsch*
Meer.

Cebi und Gelb haben einen alten Fender. Fanden sie lustig.

Zurück ging's durch den Wald, JB hatte es gut.

Claudia kommt Heim.

Später haben wir noch glückliche Weideschweine gesehen

Wir sind nämlich nochmal zum Strand
gelaufen

Die Hälfte der Hunde hatten wir nicht nochmal mit, weil die
waren ganz gut erledigt.

Kommentare:

  1. Ui, wie schön!!! Hab weiterhin viel Spaß, wir baden auf´m Hof... :*

    AntwortenLöschen
  2. Jessi, ich bewundere dich. Ich tu heut nix anderes als dich bewundern. Im Ernst. Seit ich dich kenne eh schon pausenlos. *lach* Ist nicht nur Scherz! :)

    Soo toll ist das da. Die Langzeitaufnahme vom Meer ist soo schön. *hachmach* Und die Hunde... und Jay Bee.... Alles *hach* und bewunderungswürdig.

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann nur sagen WOW - tolle Bilder von einem tollen Ausflug mit tollen Hunden.
    Ich bin eben über Deinen Blog gestolpert und es gefällt mir hier sehr gut. Ich schaue jetzt öfter mal vorbei.

    Liebe Grüße,
    Isabella

    AntwortenLöschen