Samstag, 30. Juli 2011

Im Wald bei Warbsen

Mit der Meike war ich heute on Tour. Zwar eine Tour, wie ich sie mir anders vorgestellt hatte, aber nichts desto trotz wars wirklich großartig! Ein toller, ruhiger Wald, ein solala-Rundweg ;) und wir mittendrin im aufsteigenden Nebel. Ja, das war gut! :D
Während wir umherliefen habe ich auch mein Ich-parke-uns-ins-Maisfeld-Malheur wieder vergessen... erst zurück am Auto fiel mir der extrem schlammige Reifen wieder auf. *hüstel* Also, so schräg sah das da gar nicht aus, das wirkte beparkbar... *hmpfi*






Eine Dogge steht Dir auch. :)


Später gabs noch ein bisschen Spaß auf'm Hof, Nanette hat gekocht und eingeladen. Das war lecker, lustig und feurig. :)
WARM

Gelb kriegt Mecker...

...leider kapiert sie's nicht...

...und tut nur sooo...

...ARM!!!

Ja, gegessen haben wir! *seier*

Kommentare:

  1. War grandios, ich bin noch nie aus einem Auto gekrabbelt, was mit einem Reifen in der Luft steht *muahah* Trotz fehlender Geocaches (... wo waren die bloß?) eine dolle Tour und der Filzwolf hat sowieso alles rausgerissen! Außerdem gabs die leckersten Mettbrötchen ever!

    AntwortenLöschen
  2. SO, SO, also findet man mit Maike auch keine Chaches. ich bin also nicht der einzige Störfaktor *jeahjeah!!!!

    Jau, war nen cooler Tag

    AntwortenLöschen