Montag, 25. Juli 2011

Ich find' mich ja ein bisschen gut...

Also erstmal finde ich mich ja ein bisschen beeindruckend, wie wir da so entlangfahren. Deswegen starren mich Autofahrer und Spaziergänger immer so an. *lach*
Und gleich danach finde ich mich toll, weil ich es geschafft habe, das Video zu bearbeiten und zuzuschneiden. Weil ich nur eine Tupperdose zum Halten der Cam dabei hatte *kicher* habe ich viele, viele Sekunden lang einfach nur den Weg gefilmt. Musste ja erstmal von der Cam zum Rad laufen, Hunde anleinen und losfahren... keine Ahnung ab wann ich nun im Bild war und wann nicht... dann viel zu weit gefahren zum Umdrehen, wieder ewig lange nur Weg zu sehen... so habe ich aus knapp 3 Minuten nur noch eine gemacht. WOW!!

Kommentare:

  1. Go Jessi... Go Jessi.... völlig genial!!! Bin stolz auf Dich!!!

    AntwortenLöschen
  2. Applaus und Anerkennung! Und Norb beim ersten Mal: "i know the camera!"

    AntwortenLöschen
  3. Frau Onderschdrich26. Juli 2011 um 06:39

    neidisch bin ... solltest mal sehen wie ich mit einem (!) Hund Rad fahren ...

    AntwortenLöschen
  4. cool! hihi, der Norb beim ersten Mal ist ja niedlich :)

    AntwortenLöschen
  5. ANNA sagt: Beim Norb hab ich auch gequietscht. *lach* Das können Lotta und ich auch, ist doch nix besonderes... *kicher*

    AntwortenLöschen