Sonntag, 27. März 2011

Nochmal: *glänz* *leucht* Erziehungsspaziergang Deluxe *glitzer* *bling*

Heute fand der zweite Erziehungsspaziergang Deluxe mit Nanette statt. Wir trafen uns alle auf dem Parkplatz vom Hildesheimer Aussichtsturm und warteten laaange auf Doris mit Lance... ;-) Dann ging es durch einen wundervollen, lichten Wald, in dem uns ein paar echt nette Moutainbiker und Spaziergänger entgegen kamen.
Nach der großen Vorstellungsrunde mit Bällchenzuwerfen und -rollen, ging es zu einer gradiosen Aussicht, an der Nanette Teilnehmer-Fotos machte, wer grad nicht dran war, übte Warten. :-D
Das nächste Päuschen gabs an zwei praktischen Waldtümpelchen, juhu, Wasser für alle Hunde! Für uns ein paar mitgebrachte Pausensnacks und weiter ging's... plötzlich ein weiterer Stop "Hier machen wir schonmal Abschlussrunde..." Hööö? Ja, es war eine kürzere Runde, damit auch die nicht sooo fitten Dogtimer und Gast-Spaziergänger gut mithalten konnten. Trotzdem 
  • sind wir 6,33 km gelaufen
  • waren wir maximal 3,8 km/h schnell
  • haben uns 1,5 Stunden in Bewegung befunden
  • und haben etwa 1,25 Stunden herumgestanden oder -gesessen
In der Waldgaststätte am Aussichtsturm hatten alle, die wollten, dann noch einen Tisch für sich, an dem wir lecker Schnitzel, Pommes, bayrische Platten mit und ohne Knödel *haahaa* und Salatschnitzel gegessen haben. Es war dort gemütlich und lecker, die Hunde durften mit herumliegen und das Personal war nett zu uns. Ich möchte auch erwähnen, dass die Hunde sehr viel artiger als das Kind vom anderen Ende des Lokals waren! ;-)
Mit mir waren Gelb und Nina mit im Lokal, die artig auf meiner Jacke lagen und dösten. Die Beiden waren auch vorab noch mit mir auf'm Aussichtsturm, da war ich nämlich noch nie. Eine uralte, offene Holztreppe führt dort hoch, Nina geht sowas ja eh und auch Gelb hat nur kurz gezögert, die Gute! *freu*

Ich wollte richtig viele Fotos machen und habe nur eine Handvoll. Merkwürdig... daran muss ich aber mal arbeiten!

Danke an Nanette, für's Organisieren, Durchführen, Vorlaufen und alles im Blick haben. *gutfind*
____________________________________________________________________________

Heute Abend habe ich meine Hunde das erste Mal mit Scalibor-Halsbändern ausgestattet. Sieht ja schon doof aus, hab sie doch am Liebsten nackig, aber da müssen wir jetzt alle durch. Ich hoffe, dass Norb, Cebi und Gelb sich ihre nicht abfummeln oder kaputtspielen.
Hier auch ein kurzes Memo an mich: Bei Opa den Fleischwolf mitnehmen!
Der Klops isst keine Hühnerteile am Stück mehr. Vor ein paar Tagen hatte er ein halbes Huhn gegessen und dann bei einem Stück dieses gelbe Fettgeschwabbel gefunden. Das wollte er auf keinen Fall im Maul haben und ekelte sich. Daraufhin hat er sämtliches Huhn wieder augereihert (was die Anderen sehr freute) und rührt jetzt keins mehr an. Idiot - jeder arme, hungernde Straßenhund würde sich über sowas freuen!! *pah*
____________________________________________________________________________

Nun die Bilder von heut:


Bevor es losging, haben wir noch gechillt.

Norbert habe ich an Meike's Mama verliehen

Durch den Wald gings

Auf die Vorstellung warten

...bis endlich...

...mal alle...

...da sind. :-)

Kalli war Lastesel und Statistiker...

...und stützte die Dogge beim Warten.

Wie schön es dort ist!

Sonne. Und er kann lächeln.

Leihnorb fands nicht soooo gut ;-)

Louis und Dine. Weiter so!

Überall Leute

Leute mit Hunden.

Endlose Reihen durchzogen den Wald...

...und das Querfeld.

Gutes Wetter, oder??

Ich war auf dem Aussichtsturm

Und hab Aussicht gesehen

Nina und Gelb waren mit. Die Coolen!

Kommentare:

  1. Wie schnell du bist. Schon im Internet. Ich bräuchte ja wieder Ewigkeiten. Danke für die tollen Bilder. So war das heute, ja.

    Spaß hat's gemacht und so schönes Wetter und so schönes Laufen und die Hunde und die Menschen waren toll...

    Ich fall bald ins Bett.

    Danke nochmal für's Revue passieren. Schönes Fotos.

    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann heut aber auch nix mehr, außer ein bisschen Finger bewegen... und Sat1 gucken. ;-) Darum: Gern geschehen!

    AntwortenLöschen
  3. So, SAT1 fertisch geguckt... Tolle Bilder, Jessi - und deutlich mehr als eine Hand voll ;-) Liebe Grüße, Miriam.

    AntwortenLöschen
  4. Wahrlich schoene Bilder - DANKE!
    Gruss Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Bilder! Werd meiner Ma mal die Bilder zeigen. Der kleine Norb-Held hat es spielend in ihr Herz geschafft. Vor kurzem noch ganz viel Angst vor Hunden (wurde mal ganz böse gebissen) nun eine ganze Wanderung mit Leihund! Norb, perfekt!
    ... musste sehr über das "Querfeldein"-Bild schmunzeln, denn kurze Zeit später lag ich schon auf allen Vieren, wegen einer querfeldigen Baumwurzel *lachwech*

    AntwortenLöschen
  6. wir hatten auch spaß auch wenn ich zu anfang gerne im boden versunken wäre...

    ich glaube manni hat auch muskelkarter...
    klein trudi schläft auch noch bis jetzt...

    AntwortenLöschen
  7. JA, das war mal wieder großartig...

    Ich schaffe es wohl erst heute abend oder die nächsten Tage. War mit Chaosbeseitigen und Schlafen doch mehr als beschäftigt *hihiho

    Tolle Bilder und mehr gehen immer

    Und nun geht es los zum nächsten oberhammer Tag, von dem wir auf jeden Fall was erzählen können!!!

    AntwortenLöschen
  8. Uns hat es auch sehr viel spass gemacht und wir sind beim nächsten mal auch wieder mit dabei aber dann noch mit doggie nummer 2

    AntwortenLöschen