Samstag, 26. Januar 2013

Die Eiszapfenrunde

Wenn es doch nur nicht SO eiswindig wäre!
Ich hab mich aufgemacht nach Alfeld, meine feine Leinerunde laufen. Die Hunde hatten auch ganz guten Spaß, mit Ausnahme von Kalli, dem taten die Füße weh und er guckte nur wehleidig. Der wollte gern dreimal umdrehen und ganz knapp konnte ich ihn zurückrufen, ich durfte dann die gesamte Zeit seine Leine festhalten. *gnaa*

Ich hab richtig schöne Eis-Skulpturen gesehen, die die Leine kreiert hat, das war richtig faszinierend!
Wegen diesem Ekelwind bin ich nur die kleine Runde gelaufen und danach zu Kaufland gedüst.
Esther hab ich ein Katzengras spendiert, Markknochen für die Hunde und Grünzeug aus den Mülleimern für die Kaninchen. ;)

Weil Norbert heute ein Halstuch trug, um auch mal niedlich
auszusehen, hat er Nase und Rute unheimlich hoch getragen

Und als die Dogge mit Schneeessen fertig war...

...sind alle aus Versehen über den hochnäsigen Norb
gestolpert. ;)

Gelb hatte sich in Ekelkram gewälzt,
den Nina als mitnehmwürdig empfand.

*pock*

Ein Kormoran. Mag ich!

Sie trabte damit an mir vorbei. Zersetztes
Knochenmark tröpfelte heraus... habe mich
selten SO geekelt

Eis!

Am Rande dieser wunderschönen Kulisse.

Cebi wartete

Während ich mir das Eis anguckte

Große Formenvielfalt





Alle sausen herum

Nase-in-den-Schnee-Norb

Ein Vögelchen guckte uns zu

Zu Hause klaute die Katze das billige Hundefutter.

Und bekam stattdessen einen Knochen ab

Das niedliche Tier

Ihr Katzengras

Blödes Licht, verquere Schärfe... aber Cpt. Morgan-Prost
lässt es sich schmecken


Kommentare:

  1. Ahoi Captain,,schön Sie zu sehen * lach*
    Die Eisbilder sind genial!

    AntwortenLöschen
  2. Spaß im Schnee für alle Hunde. Deine Eiszapfenbilder sind super schön. Schön das bei euch auch die Katze Streiche macht und das Hundefutter mopst. Habt ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  3. Total verrückte Eisformen. Kann ich stundenlang angucken so was.

    AntwortenLöschen