Sonntag, 20. Februar 2011

Sonntag, 12 - 17 Uhr...

Wir wollten eine coole Runde laufen, ohne Auto und so. Wir waren Nanette mit Tala, JD, Finley, Bakari, Rahima und Rucksack-Nero, Marie mit Skegla, Tinna und Pjatla und naja, ich halt mit meinem Geköter. Grafelde <-> Funkturm sollte es werden. Haben uns in unserem Enthusiasmus ( "Whoah, was für ein cooler Weg! Den geh'n wir!!" ) dann aber irgendwie verlaufen... standen plötzlich in Petze und wunderten uns, wie wir denn nun DA hingekommen sind. Komisch, komisch.
Die erste Stunde waren die Hunde allesamt ein wenig ätzend, schnell und ungestüm, nach der ersten Pause im Buchenwald war dann alles gut. Wir alle, ja alle, haben ein Reh unseren Weg dreist kreuzen sehen und nichts, niemand und keiner machte Anstalten, dem Reh zu folgen. Spaziergänger, die wir trafen waren alle nett und positiv.
Guter Tag!!

Wir gehen los!

Frommes Gruppenbild

Genervt, weil ich Geduld forderte

Was is'n mit der?

Das Gelbtier

Auf dem Hinweg ein kleines Gruppenbildchen

Bei der ersten Pause ein kleines Gruppenbildchen

Solobild Gelb

Solobild Norb

Solobild Kalli

Solobild Nina

Solobild Cebulon mit Trichterohr

Menno, das Ohr... aber sonst sauniedlich!!

Nina

Familienfoto für Nanette
 
Gelb und Norb im Gestrüpp

Hinein in den schattigen Wald

King Kalli und Norb

Cebi kann das selbsterständlich auch...

Tala hatte den Großen

Gelb lieber 'unseren'  Kleinen

Hinaus aus Petze, eine ausgestorbene Straße

Juhuuu, bekannte Feldwege

Da wurden sie nochmal lustig

Deswegen nervt Gelb. Ich kann's verstehen, Pjatla.

Zweite Pause - Gruppenbildchen

Der Proviant-Wichtig-Kalli

Schattenkämpfe

Na, platt??

Ein letzter Snack und auf nach Haus...

Kommentare:

  1. Höhöhö,

    coole Tour!!! Coole Bilder...

    Das machen wa ma wieder

    AntwortenLöschen
  2. ANNA sagt: Wie schön! Ist fast wie live dabei! :-)

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Bilders!Das "Na,platt?" is doch bei dem angemaltem Wohnwagen,da laufen wir auch oft.

    AntwortenLöschen
  4. ihr habt euch verlaufen? und DU warst dabei? warum wundert mich das nicht? wo hatteste denn deinen Kompas??? hä?

    aber wenigstens haste schöne Fotos gemacht *fg*

    AntwortenLöschen
  5. Das war kein echtes Verlaufen! Wir hätten den exakten Weg zurück sofort gefunden. Jawohl!

    Als wenn sowas an mir läge... pah!

    AntwortenLöschen