Sonntag, 6. Februar 2011

Eine Runde durch einen Wald

Heute sind Nanette und ich gegenüber von Sellenstedt in den Wald gestiefelt. Ich war da noch nie und hatte gut Spaß! Durch den Wald ging es auf Felder mit umwerfender Aussicht, wo wir dann ein Päuschen eingelegt haben. Kurz drauf verschwand meine rosa Weltanschauung, weil Cebi seinem ersten Hasen nachlief. Na toll... ich hab ihn danach ignoriert und weggeschickt... war nix gut, mein Lieber. Ich verdränge das jetzt, das kommt nie wieder vor. *hüstel*

Auf dem Rückweg haben wir noch einen coolen Holzstapel gefunden und da ein bisschen gegammelt... wir waren über zwei Stunden unterwegs, die sich wie 'ne Halbe angefühlt haben. Komisch.


Kalli hat Mineralwasser, Smarties und Pansensticks mitgenommen

Bild schlecht - Dogge grandios!! Was tut er da??

Es spiegelt sich

Es geht ihrer Wege

Dem Mascarpone sein erster Ausflug

Die alle waren mit

Gelb ganz konzentriert

Für's erste Mal auf'm Baum ganz ok...

Der sich cool findende Kalli

Monsieur ist zu schwer bepackt, nix geht mehr

Goooottt sei Dank, endlich Wasser

Coole Weiden

Achtung, die Farben legen los

*knock*

*grööööhl*

Was ist das denn??

Extreme activity oder was?

Nina muss mal die Lage checken

...und geht lieber...

Cebi wundert sich noch

Und Gelb kickt Kara einfach in die Dogge *uffz*

Vorsicht, Norb!

Was kann denn Nina für Ohren??

Nina mit Aussicht

Schattenspielchen

Und Gelb wartet solange artig

Norb mittendrin, Nase krumm

Holzstammballett

Nina hängt so rum

Tala so: Was der Monsieur alles kann, wa??

Die Dogge schleicht

Pranken

Abgeschmiert. :-P

Gelb hängt fest

Norb so: Wie, Du hängst fest? *kicher*

Na, wessen Füße sind das wohl...

Die Tala

Kommentare:

  1. Hihi, coole Tour, machen wa ma wieder

    AntwortenLöschen
  2. Ich will auch... warum wohnen wr so weit aueinander? *grummel*

    AntwortenLöschen