Mittwoch, 16. April 2014

Abenteuer-Kalli

Ruinen-Kalli
Alles seins, behauptet er.
 Der Kalli war heute als Einzel-Heldhund mit bei einem Fotoshooting mit einer Bekannten und ihren beiden Hunden. Dazu demnächst mehr. Erstmal muss ich mal ganz egoistisch und eigennützig zeigen, wie cool und niedlich das gepunktete K so ist...

Ich unterschätze den ja immer. Der's alt, lass den mal daheim, denke ich mir. Aber heut war ein Kalli-Tag, wir waren bei, in und auf einer mächtigen Ruine mitten in Hannover, voll mit Müll und noch mehr Graffiti, eine ultra-arschcoole Kulisse und ich hab's nicht bereut, hier zugesagt zu haben. :D
Kalli war witzig drauf, hatte Spaß, war einmal in einer großen Halle kurz weg, rannte dann im Hintergrund immer rechts-links-rechts-links, bepinkelte Wände, fiel weder in Löcher, noch hat er sich wehgetan und verloren hab ich ihn auch nicht. Guter Oppi! :-D

Der Wach-Kalli
Treppenabsatz-Kalli

Tag-Hall-of-Fame-Kalli

Fensterbank-Kalli

Impressionen hab ich auch gesammelt.
Muss gestehen, ich stehe auf Graffiti.
Schon immer. Seit ich 12 war oder so.

That's it.

It's behind me, is'n it?

Mechani-Kalli

Auf einem Auge blöd... äh, Blind-Kalli

Über den Dächern der Stadt.
Auf Dächern kann man ihn ableinen. ;)

...damit er in Dachrinnen rumlaufen kann

Halli-Kalli

Älläläää

Yo, Mann!

Und tschüß...

Kommentare:

  1. Das erste Bild hat was von Postapokalypse - voll cool!
    Und das Kalligraphi passt dermaßen gut in diese Kulisse, einfacha toll. Das Dachrinnenbild mag ich auch sehr das sieht irgendwie elegant aus, wie er da so hertapert.
    Sehr geile Kulisse!

    AntwortenLöschen
  2. Mir gefällt das Hall-of-Fame-Kalli-Bild am besten. Ich mag ja auch "Geschmier" auf Wänden und so Ruinengelände. Hab ich hier glaub ich gar nicht. Müsste ich mich mal schlau machen. *grübel*

    AntwortenLöschen
  3. Hat uns auch sehr viel Spass gemacht und ich warte shcon sehnsüchtig auf unsere Fotos :)

    AntwortenLöschen