Freitag, 7. Oktober 2011

Ein kleines Töurchen im Deister

Auf der Heimfahrt von meinem Opa habe ich einen ordentlichen Umweg gemacht und habe eine Hunderunde im Deister gedreht. Der Annaturm ist äußerst hässlich, deswegen bin ich da aus Antipathie nicht rauf gegangen. ;)
Ich hab an meiner Cam für mich neue Einstellmöglichkeiten gefunden und habe ein bisschen gesepiat, was mich sehr erfreut. :D

Auf dem Heimweg habe ich bei Lidl in Gronau angehalten. Als ich reinging, wurde ein Retriever vorm Eingang angebunden. Als ich rauskam, bellte es auf dem Parkplatz aus 5 oder 6 Autos, unter anderem aus dem neben meinem. Gelb schaute aus meinem Fahrerfenster. Der Mann aus dem bellenden Auto neben mir sah sich um und grinste über das Gebell aus allen Ecken. Ich sagte dann, ich hab auch das ganze Auto voller Hunde... Was, mehr als den einen?? fragte er zurück. Ich sagte Jaja! und nickte... Und der Mann wunderte sich Alter, was is'n hier los??
War wirklich sehr kurios und lustig. ;)

Dicke Kumpels.

Zusammen chillen und Nackenfalten haben.

Mit Besuch

Auch Flugsicherungs-Dinger haben ihren
Reiz

Eigentlich auch alles Kumpels.


Nina wollte da win Bild vor, ich hab
sie da nicht hingesetzt.

Kommentare:

  1. Die Specknackenfalten sind sooooo cool♥♥♥!!!

    AntwortenLöschen
  2. Auch in Sepia sind die Fotos toll.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  3. Frauchen fragt, wie lange man braucht um die Kumpels so zu drapieren? :)) Ist echt toll deine Bande.

    AntwortenLöschen