Sonntag, 26. Juni 2011

Zu Besuch im Norden!

Gestern nach Feierabend fuhren meine Hundetiere und ich Richtung Hamburg, dran vorbei und landeten schließlich bei Carmen, Artur, Archie und Frida. Der Grill lief schon und dick eingepackt saß ich im Garten. Hmm... alle anderen liefen in Shirt und kurzer Hose herum. Das ignorierte ich einfach ;-) und schaute meinen Hunden zu, die alle durch den Zaun gepasst haben. Der Vorteil war, dass sie zum kac... ähm, lösen in die olle Wiese gingen, der Nachteil, dass der Nachbar auch einen schönen Garten hat. Aber war alles ganz chillig, nichtmal der Kalli ging verloren. :)
Gelb hat ein CrazyEgg geschenkt bekommen und hat sich müde gespielt, sie hat später noch leere Weingläser apportiert (und Schuhe und Pflanzen...) und wir quatschten uns alle an der Feuerschale fest und gegen 1 Uhr nachts waren wir dann in der Heia.
Der heutige Sonntag begann um 3:45... weil wir zum Fischmarkt wollten. Und HarleyDays waren. Und wir bestimmt keinen Parkplatz bekommen werden!
Doch, wir hatten sogar gute Parkplätze und zogen mit den drei doggenfärmigen Pferden, Ponys, Eseln und Kühen los. ;) Lachsköpfe hab ich den Kötis gekauft und Cebi wurde für's türkische Fernsehen interviewt. Das war sehr ulkig, ich habe keinen Ton verstanden und musste es mir hinterher erklären lassen. Es wurde gesagt, dass Cebi es cool findet auf dem Fischmarkt, was er für ein Hund ist und ob er wohl noch einkaufen gehen wird?

Um die Hunde noch ein wenig zu bespaßen, hielten wir am Eichbaumsee nochmal an und rund ging's! Die Hunde waren alle ziemlich cool und an der Hundebadestelle hat Gelb lustig getaucht. Nach was auch immer... *hihi* Wegen dem trüben Wetter war wenig los am See, zu guter Letzt trafen wir aber doch noch einen jungen Hund, den Gelb so gar nicht mochte. Ich musste mich dort entschuldigen. :-|
Kalli hat Angler besucht und geguckt, was die da so tun. Alle waren sehr nett, das ist das Schöne im Norden. <3

Zurück im Garten saßen wir ziemlich platt herum, mehr als die Hälfte war am schlafen und chillen und wir alle hatten mit der krass kurzen Nacht zu kämpfen. ;) Nach einem leckeren Mittagessen von Artur machte ich mich langsam auf den Heimweg in den Monsterstau. Nach rund 4 Stunden war ich zu Hause. Ferienanfang und Baustellen sei Dank... aber was soll's, das Wochenende war grandios!! Schön, dass ich da sein durfte!!


Nachts, halb 1

DER Steg. Wow.


Alle hinter Carmen her


Norb ist schaulustig

Und Gelb so: Du Arsch!

Ein Archie

Gelb legt los...

glugg glugg glugg





Da isse wieder!





Frida findet sich wichtig

Archie wär gern wichtig

Nina ist dreckig


Kalli hat auch Spaß!

Das war in meinem Zimmer

Norbert brettfertig

Überall ist irgendwer brettfertig ;)

Frida auch

...

Kalli möchte beim Kochen helfen

Zergeln mit Grashalm !

Nina findet Archie großartig

Älläläää

Ouh!!

IIH!! Jetzt hätt ich beinah gespielt!!!

Gelb draußen

Und Gelb auf dem Weg rein

Mediterran steht er da

Dünni und Fetti. Und Cebi

Er ist fasziniert


Ich will nicht mit der Katze posieren!!!

Überlebt. Puh.

Autobahnmitte bei Hamburg

Da stand ich. STAND!

Und das musste abends noch eingefroren werden!


Kommentare:

  1. Coole Tour - und Gelb ist ja der Burner. Wie die taucht, ich lach mich schlapp :))

    AntwortenLöschen
  2. Coole Bilder!!! Das Artur-Schlafbild ist der Hammer:-))))) Leider ist es mir ja wieder nicht gelungen Dir Gelb abzuschwatzen, dabei möchte ich ihr doch noch soooooo viele Schokoladenblumen schenken!

    AntwortenLöschen
  3. Heute finde ich: Hätt' ich sie mal bei Euch gelassen... ;-)

    Hab Bildkommentare nachgereicht. :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich find Ninas Schnute großartig :D Danke!

    AntwortenLöschen