Sonntag, 23. Juni 2013

Hund-ert Prozent Hundetag. *uff*

Voller Tatendrang schwang ich heute früh die Beine aus dem Bett, Hunde lüftern, füttern, Fahrradkette ölen, Geld einstecken und mit den einzigen beiden Fahrradfahrhunden, die hier noch wohnen, nach Sibbesse radeln. Wieso? Erdbeeren.
Sibbesse hat ein Erdbeerfeld und seit Tagen will ich endlich Erdbeeren! Mit'm Auto holen ist uncool, zu Fuss muss ich den Korb tragen (auch uncool), deswegen Rad.
Fiel mir leichter als erwartet, trotz Gegenwind und anfänglichen Arschschmerzen.
Im Feld hinter Westfeld drehte ich mich mal um und sah eine schwarze Wand anrollen. Oah... das gibt Regen. Aber die Erdbeeren *will* Tapfer radelte ich weiter, durch eine Sprühregen-Ekelfront und das auch nur, um danach liebevoll von der Sonne getrocknet zu werden *hach*
Die Erdbeeren waren der Hammer, das hat sich gelohnt!

Auf der Rückfahrt durch Sibbesse fuhren wir auf'm kombinierten Rad-/Fußweg, an dem ein Hovawart seinen Hof verwart. Lustigerweise nahm ich den Hovi eher war, als Cebi und Gelb. Der kam mit diesem nach innen gezogenenen Luftknurren an den Zaun gestratzt, Gelb bemerkte den erst, als er die Hecke durchbrach. Gemeinerweise war sie auf seiner Seite, rechts von mir und erschrak sich, preschte vor, in mein Vorderrad. Ich bin ja aber ein Könner und hatte mehr Angst, die Erdbeeren aus dem Korb zu verlieren (Die waren TEUER und wären dann MATSCH gewesen!!), als hinzufallen und blieb vernünftig stehen. Gelb konnte gucken, dass das nur ein Hund war und Cebi war alles egal, ich wär ja ohnehin zwischen ihm und dem Hofverwarer gewesen...
Die Sonne kam dann heldenhaft wieder hervor und wir chillten mit den Erdbeeren noch ein bisschen in einem Feldweg.

Zu Hause chillten wir im Hof... bis Nanette fragte, ob ich mit zum Apportieren und zum FKK möchte. *yay* voll gut, jaaa!!!

Heute durfte Gelb apportieren. Ich schwöre, für die Dogge war es noch 5C° zu warm und nach 12km Fahrradfahren kann der sich eh nicht mehr konzentrieren... Gelb war voll gut, wenn auch bisschen müde und deswegen langsamer.
Beim FKK war ich erstaunt, wie GUT Nina und Kalli es doch unter "fremden" Hunden finden. Die sind bei mir ja doch wegen ihres Alters immer so ein bisschen außen vor, nach dem Motto "wollen nix - können nix mehr". Nina flirtete mit Lytse und mit Louis und mit Anouk und Kalli machte mich mit fünf Minuten toben-mit-Kira absolut sprachlos. So richtig mit taxieren, anspringen, poogen, antatschen und lustigen Gesichtern. Trotzdem andere Hunde drumrum waren! Und überhaupt, Kalli will doch nix mit anderen Hunden!! Heute schon, hab mich sooo gefreut, es war sehr, sehr niedlich. :)
Gelb hatte einen kurzen Konflikt mit Kira, bevor sie tatsächlich mit Kalli lustig wurde, währenddessen hatte Nanette sie festgeklemmt und später konnte sie auch lieb ohne Mauli herumlaufen. Hat mich auch gefreut!

Am Abend kamen noch kurz die "Bertholds" rum, ihre von mir gemachten Hundeleinen abholen. Zusammen fuhren wir noch Burger und Pommes essen, Gelb durfte, weil sie lieb ist, vorn mitfahren und die Nase aus dem Fenster halten. :)

Toller Sonntag, mehr davon!!

Selbstauslöser1: Zu früh
Selbstauslöser2: Zu spät

Selbstauslöser3: Perfekt, aber wer zieht'ne Fresse, statt
zu lächeln?? ^^

Wetter kommt

Erdbeeren gibt's trotzdem!!

Warten auf mich mit den Erdbeeren

Können wir mit dem Bus Heim?

Nö, weil dan sieht man keine niedlichen
Blümchen...

...oder Getreide
:)
Er ist so niedlich, erstmal gucken...

...und dann *fump* weg damit.

<3 td="">

Ich bin niedlich!!

Ich liebe dieses unecht-krasse Mohnrot!

Eelco mit Gelb, liks Fotocrasher Kira

Kira

Lytse überlegt, wen er als nächstes an-
flirtet

Gelb prollt Kira

Cebi sitzt auf Kristof... uhm...
Huch, was?

Dara und Queeny. Oder andersrum.

Nina mit Lytse

Nina mit Anouk

Alle sorgen für die Dogge, Eelco schrubbelt und LJ putzt

Norb

Da!! Kira und Kalli!!



Dann kam Cebi und alle so: Schnell weg!!

Komm, los!!

Hihihi, Anouk guckt.
Der Wattehund. ^^

Weimaranerin in Sonne

Anouk und Nina

Bakari hat'ne Holzzunge

Neor's Jajajajajaja-Gesicht

Lytse knutscht!!

Eelco und Cebi

Danach war Gelb müde
Das hier war auf dem Weg zu den Burgern. ;)

Kommentare:

  1. Sooo schöne Fotos wieder! Cebi mit der Erdbeere und Gelb mit Herzchen - *hach*

    AntwortenLöschen
  2. Gott ich liebe deine Texte und vor allem deine Bilder. Du redest frei Schnauze so wie wir auch und das find ich gut. ;)
    Übrigens...Norb ist mein Favorit bei deinen Hunden...ich mag sie alle...aber Norb find ich einfach nur klasse. Naja und Gelb ist der Oberhammer. :)
    Danke, dass du uns an den tollen Erlebnissen teilhaben lässt.

    Gruß
    Caro

    AntwortenLöschen