Dienstag, 18. Januar 2011

Happy Birthday, Nina!!

Heute vor neun Jahren hat Nina mit ihren Geschwistern in Rosendahl-Osterwick im Münsterland das Licht der Welt erblickt.
Am 18.März 2002 haben wir sie dort abgeholt. Natürlich, nachdem wir nur mal gucken wollten. Haahaa.

Ich hab in diesen Neun Jahren soviel von ihr gelernt. Sie hat mit mir jeden Mist mitgemacht, seien es Ausflüge, oder Blödsinn, das ganze Fotografieren, sie hat mich mehrere Jahre mit zur Arbeit begleitet, war immer da und nie perfekt. Wir hatten ganz viele tolle, großartige Jahre und auch mal eine Zeit, in der alles Scheiße war.
Niemals wird ihr irgendein Hund das Wasser reichen können, meiner Nina. Hach, ich lieb' sie.

Ich tu einfach mal was, was ich ganz gut kann: Ich lass' Bilder sprechen. Aus'm Archiv sozusagen.  Was ich an diesen wirklich alten Bildern krass finde ist, dass ich bei beinah jedem sofort dem Ort auf einer Landkarte zeigen könnte, wo ich dort war. Klar, viele Orte wiederholen sich, weil ich nur mit dem Fahrrad mobil war, aber ab und an waren wir auch mal weiter weg. Trotzdem erinnere mich gruselig genau an viele viele der Hunderunden, die wir gemacht haben.

Einblicke zwischen 2002 und 2007 - unsortiert und durcheinander

Mit Kameradatum

An der Glocksee in Hannover - cool

SuperNina!

Damals hat sie mehr Blödkram als Sinnvolles machen müssen

Das sind wir am See zw. Lehrte und Steinwedel

Mit dem Licht zu fotografieren lernte ich erst später

Was bekam ich Mecker: Verantwortungslos, Hund ungesichert am Bahnübergang. Uuuuh.

Mittagspause - Langeweile

Meine Eltern besuchen

Blödsinn mitmachen

Kamera gehabt mit Nachtsichtmodus

Impulskontrolle. Dass das so heißt, wusste ich nicht. :-P

Sie war auch mal nicht grau im Gesicht

Immer mit dem Rad überall hin

Impulskontrolle mit Gemüse am See

Gekniet hat sie schon immer.

In Kartons wurde sie aufbewahrt

Auf dem gefrorenen Maschsee waren wir auch mal

Schalk hat sie schon immer im Nacken

Rathaus, Maschsee, Hannover

Viel Zug sind wir gefahren

Nina hat als Junghund gepullert

Ihre Augenbrauen waren schonmal gefroren

Das erste Mal alleine in einer ganz eigenen Wohnung in Hi

Nina auf der Arbeit

Unterwegs versteckt

Nina auf der Arbeit, nach ihrer Pause ;-)

In einer frisch gepflasterten Auffahrt

In der Badewanne, gestunken wurde noch nie

Geduldig ggü mir und der Kamera

Im Schwarzwald

Als 8-Wochen-Baby, ganz neu

Auf dem Weg zur Arbeit

Im Frühling

Das Halsband bekam später Kalli

Nass

Mit verstauchtem Vorderfußgelenk

Bei meinen Eltern aus dem Fenster gucken

Schwimmen hat sie erst mit über 3 gelernt

Wir warten auf den Zug nach Hannover

Junghund in der Küche

Am Fahrrad

Sie hatte mal einen Vogel. - Und Klamotten

Die verstauchte Pfote

Durfte keine Erdnusslocken essen

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch der lieben Nina. Man spürt mit Deiner Bildauswahl die große Liebe, die zwischen Euch ist. Man könnte heulen vor Rührung, wenn man die Bilder durchgeht. Finde ich total schön, geht mir das Herz auf! Will ich auch mal so sagen können, wenn Bella alt ist!

    AntwortenLöschen
  2. ANNA sagt: Ohhh toll Jessi! Ich sitz hier jetzt mit Gänsehaut und nem Grinsen im Gesicht! Schön, dass ich euch beiden kenne! :-) Hab euch allemann lieb!

    AntwortenLöschen
  3. Nina ist toll wie deine ganze Bande, bestimmt ist sie auch besonders, aber was sie so einzigartig macht, ist euer Verhältnis zueinander. Bin immer wieder hin und weg wie toll dein Rudel mit dir unterwegs ist. Ihr passt einfach.

    AntwortenLöschen
  4. wie süß...ein schöner Rückblick:-)

    Happy Schlüpftag Nina:-)
    Auf 9 weitere Jahre:-)

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen
  5. Keep posting stuff like this i really like it

    generic nolvadex

    AntwortenLöschen