Donnerstag, 6. November 2014

Tschüß Kalli.

 Ich musste heute den Kalli gehen lassen. Er war zwischen 12 und 14 Jahren alt, oder älter, vielleicht auch jünger. Auf jeden Fall hat er 10 Jahre lang bei mir gewohnt, ich habe ihn 10 Jahre lang regelmäßig irgendwo verloren, wiedergefunden oder ihm die Haustür aufgemacht, wenn er sich wieder Heim bequemt hat. Ich hab ganz oft gesagt, das ist mein erster und letzter Rüde, er war furchtbar, als er neu war. ;)
Kalli war immer ein bisschen authistisch, manchmal hab ich ihn verloren und er erkannte mich nicht wenn ich ihn fand. Manchmal lief er parallel zu meinem Feldweg auf einem Anderen und konnte nicht orten, wenn ich ihn rief.
Er war so der Mitläufer bei mir, er wollte nie groß was, war früher gern einfach dabei, in letzter Zeit war er aber lieber 22 Stunden am Tag auf seinem Sessel. Meine anderen Hunde haben Kalli meist nicht weiter beachtet, der war immer so'n bisschen... Außenseiter kann man nicht sagen, er war eher so... stellungslos. Er mischte sich selten ein, wurde nicht gemobbt, nicht zum Spielen aufgefordert, ihm wurde nix weggenommen, er war halt da und gut.
Nun ist er nicht mehr da. Er hat mehrere Tage alles an Futter verweigert, nichtmal Leberwurst oder Käse wollte er mehr und sperrte sich vehement dagegen, das Maul geöffnet zu bekommen. Ich konnte ihm weder Wasser oder Tee, noch Tabletten geben. Als er sich einfach einpinkelte und apathisch anfing dazustehen und auf nichts mehr zu reagieren, habe ich mich entschieden, ihm zu helfen zu gehen.

Mach's gut Kalli, war schön, dass Du da warst. Grüß Nina und den Hagge.


Kalli 2006 mit Nina
 
Kalli 2009

Kalli im Oktober 2014


Kommentare:

  1. Es tut mir sehr leid....Es ist wunderbar, dass Du Kalli ein Zuhause gegeben hast und ihn so angenommen hast, wie er war.

    Viele mitfühlende Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  2. Kein Kalli mehr - wir werden ihn hier vermissen...

    Traurige Grüße

    Andrea mit Linda

    AntwortenLöschen
  3. :( Mach's gut, Kalli.
    Fühl dich lieb umarmt. <3

    AntwortenLöschen