Dienstag, 10. Juli 2012

In Brüggen unterwegs

Uralt-Shell

Brüggen hat ein Kieswerk. Da liefen wir mal ein wenig lang.
Man scheint da an den Teichen sein zu dürfen, standen einige Autos herum, die nicht nach Angeln aussahen. ^^
Ich konnte mich heute nicht so recht zwischen Schwarzweiß und Farbe entscheiden...

Ich mag Kiestrennanlagen

Sandnorb

Mangroven?

Bäääm...

Lilakrams

Ein ganz subtiler Regenbogen. Nur für mich. :)

Rohrkolben

Superstilles Wasser. Im Hintergrund der Himmelberg, glaub ich...
Disteln im...

...Gegenlicht. Autsch.

Wer findet den Haubentaucher? :-P

Nebenan standen Kühe

Kalli lalalalalatscht da so lang

Bemerkt dann die Kühe und regt sich maßlos auf.
Als hätte er noch nie Kühe gesehen... *tzzze*

:-)

Das ist die Chefkuh

Gelb so: Alter, wie gruselig sind die denn?!

Ich bin gar nicht da, bin gar nicht da...

Achso, die kommen hier nicht ran!! *puh*

Von vorne lief der Suizid-Hase auf uns zu. Ich dachte, was hat
der denn für'n Kurzschluss im Kopp?!

Norber dachte das selbe, als er hochschaute... ^^ Norbert
dreht um, sobald ich ihn ruf'

Bis zum nächsten Mal. :)


Kommentare:

  1. Tolle Bilder. Am besten gefallen mir die schwarz-weißen Distel Bilder. Überall muss ja jetzt Hasenzeit sein. Freche Hasen Zeit.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag überhaupt Fotos mit Technik. Bagger.... HA! Isch liebe Bagger. *kicher*
    Das Hasenfoto von Norb ist Klasse. Ja, und die Distel.

    AntwortenLöschen