Sonntag, 30. Dezember 2012

21,6 beschissene Kilometer

Heute morgen zog ich los, in Richtung Fernsehturm, Breinum, Badse... so in etwa. Nebenbei bisschen gesimst und festgestellt, cool, dann laufe ich heute so lange geradeaus, bis ich nicht mehr mag und werde dann abgeholt. Gute Idee, bisschen gaga, fand ich.
Wir wurden nass, wieder trocken, nochmal nass, wurden besonnt und fast umgeweht.
Tolle Feldwege sind wir gelaufen, eine alte Bahnstrecke entlang, einen ehemaligen Bahnhof haben wir gefunden und dann sind wir bis nach Bad Salzdetfurth gelaufen. Ich fand mich grooossartig!
Und dann konnte ich doch nicht abgeholt werden. *umpf* Gut, äh... dann eben zu Fuß heimwärts.
Zwei km vor zu Hause wurde ich doch noch eingesammelt, wär eigentlich nicht mehr nötig gewesen... bis dahin warens dann 21,6 km und jaaaaa, mir tut jetzt alles weh. Nina auch. Und Kalli bestimmt auch... und überhaupt sind alle platt...
After the rain comes suuun... after the sun comes raiaiain....

Navigations- und Marschgepäck-Kalli

Sonnengelb. ^^

Igitt

Regen-Glanz-Freunde

Das nenne ich mal'n Feld-Weg

Wir haben Straßen, da ist uuuungemein viel los...

Uh, alte Gleise. ^^

Mit Moos und zugewachsen

FAST isser drüber gestürzt

:-)

Lange nicht benutzt, denke ich ;)

Auf zum alten Bahnhof

Norb. Steht. Tuntig.

Von 1901?! Glaubste doch selbst nicht...

Damit wurden alte Signalanlagen gesteuert. Mit dicken,
umgelenkten Drähten.

Dicke, ungeschickte Füße.

Tarnnorb

Feines Kalli

:)

Gleiskram

Graskram

Endstation Bodenburg oder so ähnlich

Moos


Norb am Bahnsteig

Nina und Gelb warten

Gleis äh... schätzungsweise 2

Braucht jemand ein Fahrrad? Hab da zwei gefunden.

Hinter Gittern, die Dogge

Bahnsteigpilze

Die Strasse nach Badse

Hunde in Badse

Wir in Badse

Zurück im Sonnenuntergang an den Gleisen
Trotzdem war's cool, ich mag alte Bahnstrecken, arschcool!!

Übrigens... 21,6 km.


Kommentare:

  1. Wow, was für eine Tour! Sehr cool.

    Ich finde Kallis Rucksack super cool. Was ist denn das für einer??

    Ich brauche einen größeren Hund. Mag auch einen Rucksackhund haben. *zu Jacko schiel* hmmm....

    AntwortenLöschen
  2. *krass* ... aber tolle Fotos :-)
    jetzt erholt Euch alle gut ♥

    AntwortenLöschen
  3. Uih ... das war ja eine lange, aufregende Tour! Coole Bilder! Habt bestimmt viel Spaß gehabt!

    Lieben Gruß vom Amor

    AntwortenLöschen
  4. Boah, so lange waren wir noch nie weg. Aber das kommt vielleicht auch mal irgendwann. 4 Stunden war das längste. KM-Zähler wär auch was zum Anschaffen.... *grübel* Dann kann man hinterher richtig stolz sein. :)

    Schöne Tour und wieder tolle Fotos.

    Das BamBam muss als Registrierter wieder den doofen Code eingeben. Kannze dadran schrauben? *mitwimpernklimper*

    AntwortenLöschen