Samstag, 3. November 2012

Ein Wochenende irgendwo im Norden.



Eigentlich war's geplant, dass ich dieses Wochenende Carmen und Arthur besuche und eeeendlich den kleinem Amok-Catahoula kennenlerne. Leider hat das nicht geklappt, aber ich wollte dann trotzdem raus... Kram gepackt, Freitag-Abend in HH im Hafen umhergeirrt auf der Suche nach schönen Nachtmotiven. Das war nicht wirklich optimal und muss dringend wiederholt werden. Mit besserer Planung.
 Am Samstag hab ich dannAnna und Marie auf einem alten Truppenübungsplatz (oder sowas) in Kiel getroffen.
Das war riesencool, wenn Cebi und Pjatla hier zu Hause aufeinandertreffen, finden sie sich mordsblöd. Dort aber sind sie wie die dicksten Freunde zusammen im Kreis gelaufen. ^^ Nina hat einen Schafskopf gefunden und mitgenommen... *iiih* und ich hab ganz nebenbei meine neue Festbrennweite eingeweiht. Wird ja Zeit, dass wir uns mal besser kennenlernen. *grins*
Nachmittags haben wir Claudia mit ihren Dogzzz besucht und sie ist mit uns an den Strand gefahren. Wie versprochen haben wir diesesmal nicht den armen Paco gemobbt, im Gegenteil, alle waren supervorbildlich. :-) Gelb und Homie sind die steilen Wände auf- und abgeflitzt, Homie war in Nina verliebt und unsere Anwesenheit hat die Oma Lea ganz ulkig gemacht.
Am Abend war ich in Eckernförde, Altstadt und Hafen angucken und am Sonntag sah ich als Ziel Flensburg vor. In Flensburg stand dann aber ein Schild "<-d bin.="bin." br="br" da="da" doch="doch" ich="ich" nemark="nemark" schonmal="schonmal" so:="so:" und="und" wenn="wenn" wusch="wusch">

Hamburg
In Dänemark fanden wir schnell einen Parkplatz nahe dem Meer und auch direkt einen ausgewiesenen Wanderweg, auf dem vor was-weiß-ich-wievielen Jahrhunderten Polizei patroulliert hat.
Whoah, war das schön...
Am Montag auf der Rückfahrt haben wir einen Abstecher über Bredstedt gemacht und nochmal Anna getroffen. An den Autos nieselte es und ich ließ die Cam da. Später hat's mich soooo geärgert, weil wir wirklich tolle Wege gelaufen sind und schönes Licht hatten. Aber Hauptsache Spaß hat's gemacht. :-)

Wann hab ich wohl wieder ein langes Wochenende frei? :-)


Ich stand beim "König der Löwen"


Nina mit Schafskopf, Kalli neidisch

Cebi und Pjatla




Das ist Lea

Gelb in Noer am Strand
Prollos: Paco und Cebi. Und Homie

Krabbenrest


Gelb im Meer, ganz ruhig war's.

Wir haben Lea ulkig gemacht.

*älläläää* macht sie

Hier sind wir morgens aufgewacht und haben eine kleine
Sonntagmorgenrunde gedreht

SONNtag!


Hihi... wie cool!

Dänisches Meer und dänische Stegbauweise ^^



Tag mit Glitzereffekt.

Hier hat sich das Wasser bewegt.

Solche schönen Wege sind wir gegangen.
Morgens noch still und verlassen, auf'm
Rückweg, nachmittags voller lärmender
Leute...

Cebi und Gelb sind zum ersten mal in DK

Er sieht auch hier hübsch aus. ^^

The art of Strand. ^^

Great Dane on great stone

Naseweiß Norb

Norb zeigt Cebi alles

:-)  <3 br="br">

Möööööwi!!


Nina war gut drauf

Da spielt das Meer schonwieder mit Gelb. ;-)

*beeil*

Und Hauptsache nass!

For Sale. *seuuuufz*



Junge Möwe

Junge Schwäne

Strand






 
Junge Möwe
November-Blüten

Auf dem Rückweg, leichte Abenddämmerung


Am Montag trafen wir Rindviecher bei einer
Autobahnpause



Die waren cool.

Kalli hat's gejuckt

Nina war durch



Tolle Tour!!

Kommentare:

  1. Und wieder tolle Fotos. Schön dass es hier weitergeht.

    AntwortenLöschen
  2. Jiphee , Jessi ist wieder online *freu*
    Und endlich Bilder , danke ! Ja , irgendwie habt
    ihr einen komischen Einfluß auf Lea , Oma benimmt
    sich wie ein Teenager ...

    AntwortenLöschen
  3. So schöne Ausflugsbilder - danke fürs zeigen. Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. jeahaaa das war soooo cool, dass du hier warst :)
    Und wow - was für schöne Bilder !!! :)

    AntwortenLöschen